Mental-Coaching - Hypnose - NLP

Bücher


Cold Reading: Die Sprachmuster und Tricks hinter Hellseherei und Wahrsagerei

Mehr Infos…
Dieses Buch zeigt die Sprachmuster hinter mentalen Systemen wie Handlesen, Horoskope, Hellseherei oder Wahrsagerei auf. Dabei geht es nicht darum, die Faszination hinter solchen Phänomenen zu zerstören, sondern darum, den Leser in die Lage zu versetzen, solch unglaubliche Dinge selbst zu vollbringen. Denn hinter diesen Methoden befindet sich keine Mystik oder Zauberei – es sind alles nur Sprachmuster und Tricks, die Hintertüren unserer Psychologie nutzen.

 


HypnoTalk: Das Milton-Modell, Cold Reading & andere hypnotische Sprachmuster

Auf Amazon anschauen…
Dieses Buch handelt von hypnotischen Sprachmustern. Es geht um die Feinheiten, die ein Hypnotiseur bei seinen Suggestionen beachten sollte und darum, wie wir diese Tricks im Alltag anwenden können. Zusätzlich werden Sie erfahren, wie so genannte hellsichtige Medien ihre „Voraussagen“ machen und scheinbar Dinge wissen, die sie „einfach nicht wissen können“.Wenn unser Gehirn die Hardware ist, dann sind unsere Worte und Gedanken die Software. Ganz gleich, ob wir uns mit anderen unterhalten oder ob wir uns im inneren Dialog mit uns selbst befinden, immer bilden die Worte, die wir wählen und der Satz, den wir bilden, das, was wir in diese abstrakte, ätherische Maschine namens Universum eingeben. Und wie bei einem Computer bestimmt die Eingabe auch im Leben das, was uns als Ausgabe zurück gegeben wird. Wünschen wir uns optimale Ergebnisse, so müssen wir nicht nur darauf achten, was wir denken. Mindestens ebenso wichtig ist die Art, wie und mit welchen Worten wir unsere Gedanken zum Ausdruck bringen.Unabhängig davon, ob Sie als Coach, Trainer, Therapeut oder Showkünstler mit Hypnose arbeiten, ob Sie im Verkauf noch effektiver sein möchten, ob Sie Ihre zwischenmenschliche Kommunikation verbessern oder einfach nur verstehen wollen, weshalb man mit der Macht der Sprache Menschen zu Dingen bringen kann, die ganz erstaunlich sind – Dieses Buch dürfen Sie einfach nicht verpassen.

 


Das Atmen: Atemtraining im Coaching und der Therapie

Auf Amazon anschauen…
In diesem Buch stellt Stefan F.M. Dittrich (Coach, Trainer und Autor) die Methode des Atemtrainings vor. Wir alle machen es unentwegt, von unserer Geburt bis hin zum Tode. Doch nur die wenigsten Menschen wissen um die Bedeutung des Atmens und zumindest in unserem Kulturkreis atmet kaum jemand bewusst. Dabei liegt in diesem alltäglichen Prozess unglaubliches Potenzial. Der Autor vermittelt praxisnah Hintergrundwissen aus der östlichen Welt, beispielsweise aus dem Yoga, und aus unserem westlichen Kulturkreis (biologische und medizinische Fakten). Danach stellt er bewusste Atemtechniken für Coaching und Therapie, aber auch für den Alltag vor. Schließlich werden dem Leser 24 ganz konkrete Atemübungen Schritt für Schritt vermittelt. DasAtmenCover

 


Die Gebrauchsanleitung für Dein Leben

Auf Amazon anschauen…
In diesem Buch führt Stefan Dittrich (NLP-Trainer, Hypnose-Master und Personal- und Businesscoach) in die allgegenwärtigen Gesetze des Universums ein und zeigt dem Leser, wie er mit diesen Prinzipien ein glückliches und erfülltes Leben manifestieren kann. Denn in uns allen steckt das gleiche Potential. Ein Potential, das uns glücklich machen möchte und nur so darauf wartet herauszusprudeln: unsere göttliche Energie.

 


Die 10 Gebote der Hypnose: Erfolgsfaktoren für die Praxis

Auf Amazon anschauen…
Welches Geheimnis steckt hinter erfolgreicher Hypnose? Warum ist manch ein Hypnotiseur fähig, scheinbar mühelos jeden Klienten in Trance zu versetzen? Was macht den Unterschied zwischen einer entspannenden Traumreise und einer tiefen hypnotischen Trance aus? In diesem Buch beschreibt Stefan F.M. Dittrich (Mental-Trainer, ausgebildeter Hypnotiseur und HypnoseCoach) zehn Techniken, die Ihre hypnotische Arbeit auf ein neues Level heben werden. Erstmals finden Sie diese Techniken derart gebündelt und detailliert in einem Buch. Ergänzt wird jedes Kapitel mit Übungen und Praxis-Tipps welche Ihnen helfen sollen, das theoretische Wissen in Ihre persönliche Arbeit zu transferieren. Dabei regt der Autor immer wieder dazu an, einen persönlichen Hypnose-Stil zu entwickeln anstatt alles einfach abzukupfern. Denn nur wenn wir kongruent sind, können wir unseren Klienten in Trance versetzen. Nur wer überzeugt ist, kann auch überzeugen.